Datenschutz

I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Als Berufsverband der in Baden-Württemberg ansässigen Apothekenleiterinnen und -leiter nimmt der Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V. (LAV) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verarbeiten diese nur soweit dies erforderlich ist und im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erheben von Besuchern unserer Website nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Durchführung und Verbesserung unseres Online-Serviceangebotes erforderlich ist.

Ausführliche Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Mitgliedschaft in unserem Berufsverband von Ihnen erheben, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht, an welche Empfänger diese Daten weitergeleitet werden, ob eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, nach welchen Kriterien sich die Speicherdauer bemisst und über Ihre Rechte, können Sie den ausführlichen LAV-Datenschutzhinweisen nach Art. 13 DS-GVO entnehmen, die Sie hier finden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den nachfolgenden Hinweisen entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten
Soweit beim Besuch unserer Internetseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus zählen wir nur die Zugriffszahlen unserer Internetseiten, analysieren aber nicht, von welchem Endgerät diese Seiten aufgerufen werden. Eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens nehmen wir daher über das reine Zählen der Seitenaufrufe nicht vor.

 

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V.
Hölderlinstraße 12
70174 Stuttgart
www.impfopoint.de

gemäß § 26 Abs. 1 BGB gesetzlich vertreten durch den Vorstand:
Fritz Becker (Präsident)
Christoph Gulde (Vizepräsident)
Tatjana Zambo (Vizepräsidentin)
Andreas Buck
Eleftherios Vasiliadis
Dr. Hans Joachim Hoffmann
Dr. Thomas Fein
Patrick Kwick

Geschäftsführerin: Ina Hofferberth

Telefon: 0711/ 22334-0
E-Mail: info(at)apotheker.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Deltamed Süd GmbH & Co KG,
Hr. Andreas Schaupp
Untere Gasse 9,
71642 Ludwigsburg,
E-Mail: dsb(at)deltamedsued.de

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet. Wir zählen mit einem Analyseprogramm nur, wie oft einzelne Seiten unseres Auftritts aufgerufen werden. Dies erfolgt nicht unter der Verwendung der IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie diese Website aufrufen. Eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt also nicht. Gleichzeitig bleiben Sie beim Zählen der Seitenaufrufe anonym. Der einzelne Seitenaufruf wird nicht auf Sie zurückverfolgt. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4 in dieser Datenschutzerklärung.

 

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Zur Durchführung des Webangebotes verwenden wir auf dieser Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihr Browser speichert. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies, insbesondere Cookies von Drittanbietern, setzen wir nicht.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies nach fünf Wochen nach dem Verlassen unseres Internetauftritts der Fall.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in Baden-Württemberg ist: Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Königstraße 10 a, 70173 Stuttgart.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung widersprechen. Hinsichtlich Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Als Berufsverband der in Bayern ansässigen Apothekenleiterinnen und -leiter nimmt der Bayerische Apothekerverband e. V. (BAV) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verarbeiten diese nur soweit dies erforderlich ist und im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erheben von Besuchern unserer Website nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Durchführung und Verbesserung unseres Online-Serviceangebotes erforderlich ist.

Ausführliche Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Mitgliedschaft in unserem Berufsverband von Ihnen erheben, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht, an welche Empfänger diese Daten weitergeleitet werden, ob eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, nach welchen Kriterien sich die Speicherdauer bemisst und über Ihre Rechte, können Sie den ausführlichen BAV-Datenschutzhinweisen nach Art. 13 DS-GVO entnehmen, die Sie hier finden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den nachfolgenden Hinweisen entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten
Soweit beim Besuch unserer Internetseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus zählen wir nur die Zugriffszahlen unserer Internetseiten, analysieren aber nicht, von welchem Endgerät diese Seiten aufgerufen werden. Eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens nehmen wir daher über das reine Zählen der Seitenaufrufe nicht vor.

 

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Bayerischer Apothekerverband e.V.
Maria-Theresia-Str. 28
81675 München
www.impfopoint.de

gemäß § 26 Abs. 1 BGB gesetzlich vertreten durch den Vorstand:
Vorsitzender: Dr. Hans-Peter Hubmann
Geschäftsführer: Alexandra Schmidt, Dr. Wolfgang Schneider

Telefon 089 / 99 83 82-0

E-Mail: geschaeftsstelle(at)bav-bayern.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Deltamed Süd GmbH & Co KG,
Hr. Andreas Schaupp
Untere Gasse 9,
71642 Ludwigsburg,
E-Mail: datenschutz(at)bav-bayern.de

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet. Wir zählen mit einem Analyseprogramm nur, wie oft einzelne Seiten unseres Auftritts aufgerufen werden. Dies erfolgt nicht unter der Verwendung der IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie diese Website aufrufen. Eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt also nicht. Gleichzeitig bleiben Sie beim Zählen der Seitenaufrufe anonym. Der einzelne Seitenaufruf wird nicht auf Sie zurückverfolgt. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4 in dieser Datenschutzerklärung.

 

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Zur Durchführung des Webangebotes verwenden wir auf dieser Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihr Browser speichert. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies, insbesondere Cookies von Drittanbietern, setzen wir nicht.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies nach fünf Wochen nach dem Verlassen unseres Internetauftritts der Fall.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in Bayern ist: Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung widersprechen. Hinsichtlich Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Als Berufsverband der in Hessen ansässigen Apothekenleiterinnen und -leiter nimmt der Hessische Apothekerverband e. V. (HAV) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verarbeiten diese nur soweit dies erforderlich ist und im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erheben von Besuchern unserer Website nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Durchführung und Verbesserung unseres Online-Serviceangebotes erforderlich ist.

Ausführliche Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Mitgliedschaft in unserem Berufsverband von Ihnen erheben, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht, an welche Empfänger diese Daten weitergeleitet werden, ob eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, nach welchen Kriterien sich die Speicherdauer bemisst und über Ihre Rechte, können Sie den ausführlichen HAV-Datenschutzhinweisen nach Art. 13 DS-GVO entnehmen, die Sie hier finden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den nachfolgenden Hinweisen entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten
Soweit beim Besuch unserer Internetseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus zählen wir nur die Zugriffszahlen unserer Internetseiten, analysieren aber nicht, von welchem Endgerät diese Seiten aufgerufen werden. Eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens nehmen wir daher über das reine Zählen der Seitenaufrufe nicht vor.

 

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Hessischer Apothekerverband e.V.
Strahlenbergerstraße 112
63067 Offenbach

www.impfopoint.de

gemäß § 26 Abs. 1 BGB gesetzlich vertreten durch den Vorstand:
Vorsitzender: Holger Seyfarth, Frankfurt am Main
Stellvertr. Vorsitzender: Dr. Guido Kruse, Offenbach am Main
Geschäftsführer: Dipl.-Betriebswirt Jürgen Schneider

Telefon 069/79 20 05-0

E-Mail: info(at)h-a-v.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

A&A Arbeitsschutz GmbH
Datenschutz
Kölner Straße 76
41812 Erkelenz
E-Mail: ds-beauftragter(at)aa-arbeitsschutz.de

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet. Wir zählen mit einem Analyseprogramm nur, wie oft einzelne Seiten unseres Auftritts aufgerufen werden. Dies erfolgt nicht unter der Verwendung der IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie diese Website aufrufen. Eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt also nicht. Gleichzeitig bleiben Sie beim Zählen der Seitenaufrufe anonym. Der einzelne Seitenaufruf wird nicht auf Sie zurückverfolgt. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4 in dieser Datenschutzerklärung.

 

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Zur Durchführung des Webangebotes verwenden wir auf dieser Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihr Browser speichert. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies, insbesondere Cookies von Drittanbietern, setzen wir nicht.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies nach fünf Wochen nach dem Verlassen unseres Internetauftritts der Fall.

Widerruf ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in Hessen ist: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung widersprechen. Hinsichtlich Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Als Berufsverband der in Sachsen ansässigen Apothekenleiterinnen und -leiter nimmt der Sächsische Apothekerverband e. V. (SAV) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verarbeiten diese nur soweit dies erforderlich ist und im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erheben von Besuchern unserer Website nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Durchführung und Verbesserung unseres Online-Serviceangebotes erforderlich ist.

Ausführliche Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Mitgliedschaft in unserem Berufsverband von Ihnen erheben, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht, an welche Empfänger diese Daten weitergeleitet werden, ob eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, nach welchen Kriterien sich die Speicherdauer bemisst und über Ihre Rechte, können Sie den ausführlichen SAV-Datenschutzhinweisen nach Art. 13 DS-GVO entnehmen, die Sie hier finden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den nachfolgenden Hinweisen entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten
Soweit beim Besuch unserer Internetseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus zählen wir nur die Zugriffszahlen unserer Internetseiten, analysieren aber nicht, von welchem Endgerät diese Seiten aufgerufen werden. Eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens nehmen wir daher über das reine Zählen der Seitenaufrufe nicht vor.

 

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Sächsischer Apothekerverband e.V.
Eilenburger Str. 3
04317 Leipzig
www.impfopoint.de

gemäß § 26 Abs. 1 BGB gesetzlich vertreten durch den Vorstand:
Vorsitzender: Thomas Dittrich
Stellvertr. Vorsitzender: Dr. Reinhard Groß
Geschäftsführer: Enno Bernzen

Telefon:   +49 341 3 36 52–0
E-Mail: sav@sav-net.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Sächsische Apothekerverband e. V.
Eilenburger Straße 3
04317 Leipzig
Deutschland

Tel.: 0341336520
E-Mail: sav@sav-net.de
Website: www.sav-net.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@sav-net.de.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet. Wir zählen mit einem Analyseprogramm nur, wie oft einzelne Seiten unseres Auftritts aufgerufen werden. Dies erfolgt nicht unter der Verwendung der IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie diese Website aufrufen. Eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt also nicht. Gleichzeitig bleiben Sie beim Zählen der Seitenaufrufe anonym. Der einzelne Seitenaufruf wird nicht auf Sie zurückverfolgt. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4 in dieser Datenschutzerklärung.

 

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Zur Durchführung des Webangebotes verwenden wir auf dieser Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihr Browser speichert. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies, insbesondere Cookies von Drittanbietern, setzen wir nicht.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies nach fünf Wochen nach dem Verlassen unseres Internetauftritts der Fall.

Widerruf ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in Hessen ist: Sächsischer Datenschutzbeauftragter Herr Andreas Schurig, Devrientstraße 5, 01067 Dresden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung widersprechen. Hinsichtlich Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Als Berufsverband der in Nordrhein ansässigen Apothekenleiterinnen und -leiter nimmt der Apothekerverband Nordrhein e.V. (AVNR) den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir verarbeiten diese nur soweit dies erforderlich ist und im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erheben von Besuchern unserer Website nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Durchführung und Verbesserung unseres Online-Serviceangebotes erforderlich ist.

Ausführliche Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Mitgliedschaft in unserem Berufsverband von Ihnen erheben, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht, an welche Empfänger diese Daten weitergeleitet werden, ob eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt, nach welchen Kriterien sich die Speicherdauer bemisst und über Ihre Rechte, können Sie den ausführlichen AVNR-Datenschutzhinweisen nach Art. 13 DS-GVO entnehmen, die Sie hier finden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den nachfolgenden Hinweisen entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten
Soweit beim Besuch unserer Internetseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus zählen wir nur die Zugriffszahlen unserer Internetseiten, analysieren aber nicht, von welchem Endgerät diese Seiten aufgerufen werden. Eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens nehmen wir daher über das reine Zählen der Seitenaufrufe nicht vor.

 

II. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Apothekerverband Nordrhein e.V.
Tersteegenstraße 12
40474 Düsseldorf
www.impfopoint.de

gemäß § 26 Abs. 1 BGB gesetzlich vertreten durch den Vorstand:

Vorsitzender: Thomas Preis
Stellvertretende Vorsitzende: Doris Schönwald
Geschäftsführer: RA Christoph Schmölzing (Sprecher), RAin Annette Hettkamp, RAin Dr. Gabriela Heuer, Dr. Peter Szynka

Telefon: 0211-43917-0
E-Mail: info@av-nr.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

A&A Arbeitsschutz GmbH – Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Datenschutz
Kölner Straße 76
41812 Erkelenz
www.aa-arbeitsschutz.de
DS-Beauftragter@aa-arbeitsschutz.de

 

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website wird Ihr Surf-Verhalten nicht statistisch ausgewertet. Wir zählen mit einem Analyseprogramm nur, wie oft einzelne Seiten unseres Auftritts aufgerufen werden. Dies erfolgt nicht unter der Verwendung der IP-Adresse des Endgerätes, mit dem Sie diese Website aufrufen. Eine Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt also nicht. Gleichzeitig bleiben Sie beim Zählen der Seitenaufrufe anonym. Der einzelne Seitenaufruf wird nicht auf Sie zurückverfolgt. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4 in dieser Datenschutzerklärung.

 

III. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Zur Durchführung des Webangebotes verwenden wir auf dieser Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner gespeichert werden und die Ihr Browser speichert. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies, insbesondere Cookies von Drittanbietern, setzen wir nicht.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies nach fünf Wochen nach dem Verlassen unseres Internetauftritts der Fall.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in Hessen ist: Nordrhein-Westfalen ist: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung widersprechen. Hinsichtlich Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.